Tipps für eine Fotoreise in der Schweiz

photo trip in SwitzerlandWer sich in die Schweiz begibt um zu Fotografieren sollte auf jeden Fall eine gute Ausrüstung dabei haben. Weil – von Streetfotografie und Fotos in den Städten einmal abgesehen – viele Motive in den Bergen oder auf dem Land zu finden sind, ist es eine gute Idee, sich ordentlich vorzubereiten. Wir wollen ein paar Tipps geben, was man an Fotoausrüstung und and sonstiger Ausrüstung braucht:

Fotoausrüstung

Nichts ist ärgerlicher, als wenn man einen großen Hirsch erblickt und feststellt, dass die SD-Karte voll ist oder die Batterie leer. Deswegen hier eine Checkliste was man auf jeden Fall dabei haben sollte:

  • Eine Kamera reicht in der Regel, denn Ballast ist auch ein Faktor
  • mehrere SD-Karten mit ausreichend Speicherplatz
  • Reservebatterien für die Kamera und eventuell für einen Blitz
  • Wetterfeste Tragetasche für die Fotoausrüstung
  • Ladegeräte und Kabel
  • Laptop und/oder Festplatten um die Bilder dauerhaft zu speichern
  • Pinsel um Linsen zu reinigen
  • Auswahl an Tele-, Makro-, Weitwinkel und Zoomobjektiven. Aber auch daran denken, dass man diese mit sich herumtragen muss.
  • Kleines und leichtes Stativ
  • Fernauslöser

Sonstige Ausrüstung

  • Wetterfeste Kleidung
  • Kleines Erste-Hilfe-Paket
  • Mobiltelefon und/oder GPS-Gerät zur Ortung, vor allem wenn man sich verlaufen hat
  • Rucksack mit Energieriegel und Wasserflasche (die Schweiz hat in der Regel genügend Bachläufe aus denen man Wasser schöpfen kann)
  • Buchungsunterlagen für Hotel, Flüge und Bahn
  • Fernglas (bei Wanderungen)
  • Sonnencreme im Sommer

Heute kann man viele Ort der Schweiz über Suchmaschinen finden und sich Bilder anschauen. Danach kann sich ein Fotograf seine individuelle Tour zusammenstellen. Es ist von Vorteil, wenn man sich zu Hause zumindest eine Region aussucht, die man besuchen will und dann bereits Hotel und Transport bucht. Wanderungen sollte man vom Wetter abhängig machen, und es ist bei jeder Reise ohnehin angebracht, eine gewisse Flexibilität mitzubringen. Zum Thema Sicherheit ist zu sagen, dass man auf jeden Fall eine Krankenversicherung haben sollte die auch ind er Schweiz gilt und eventuell eine besondere Versicherung für die Fotoausrüstung abschließt, die einspringt, wenn das Equipment gestohlen werden sollte.

Leave a Reply